RISIKO

Sportler sind anfällig für Verletzungen, wenn sie während des Trainings und des Spiels ermüden.

Ermüdung verringert auch die notwendigen Fertigkeiten (Skills), um auf Spitzenniveau mitzuhalten. Die Ermüdung kann mechanischer, physiologischer oder neurologischer Natur sein. Catapult ermöglicht dem Trainer die Bewegungen im Mikrobereich zu erkennen und suboptimale Muster herauszufiltern.

Die integrierte Herzfrequenzüberwachung mit PlayerLoad bietet das Optimum im Leistungsmanagement.

Etablieren Sie ein fließendes Trainingsmodell durch die Überwachung Ihrer Periodisierung und Spitzenleistungen zur richtigen Zeit.

Erkennen Sie, wer über- oder untertrainiert ist und gestalten Ihr Training effizient, indem Sie Spekulationen weitestgehend ausschließen.

 

BEREITSCHAFT

Wann ist ein Athlet in der Lage, die beste Leistung zu bringen? Es sind viele Tools erhältlich, um einen Teil der Bereitschaft Ihrer Sportler zu beurteilen.

RPE-Wert, Hydrationsstatus, Daten zu Schlaf und Wohlbefinden haben alle ihre Berechtigung, aber sie lassen den unmittelbarsten Indikator für Bereitschaft unberücksichtigt: die Leistung.

Catapult ermöglicht Ihnen, Leistung über die Zeit zu messen und zu verfolgen. Erkennen Sie, wann ein Sportler in Hochform ist, messen Sie, wann dessen Leistung abfällt und nutzen diese objektiven Informationen zur Vorbereitung auf den Wettkampf.

Vergleichen Sie Sportler, Sessions und Perioden und hören auf zu raten. Trainieren ist eine Kunst, aber sichern Sie Ihr Handeln mit Hilfe von Wissenschaft ab.

 

ZURÜCK ZUM SPIEL

Die Gesundheit der Sportler zu bewahren, ist die allergrößte Herausforderung in der Rolle als Sporttrainer.

Viele Verletzungen sind unvermeidbar, aber die Nutzung individueller Sportlerprofile vermeidet Spekulationen beim Erkennen, wann die Wiederherstellung eines Athleten abgeschlossen ist.

Erstellen Sie den "Fingerabdruck" des Sportlers mit Hilfe von Vergleichsdaten, überwachen Sie verletzte Athleten aus der Ferne und nutzen Sie Positionsvergleiche, um Asymmetrien mit transparenten Informationen zu analysieren.

Legen Sie variable Grenzen für bestimmte Parameter fest und erhalten Rückmeldungen in Echtzeit, wenn ein Athlet diese Schwellwerte übersteigt.

Begründen Sie Ihre Methoden mit evidenz-basiertem Fachwissen, das Ihre Athleten schützt.

 

RISIKO

Erkennen Sie, wer übertrainiert ist und gestalten Sie Ihr Training effizient, indem Sie Spekulationen durch wissenschaftliches Leistungsmanagement ersetzen.

Some description

BEREITSCHAFT

Vergleichen Sie Sportler, Sessions und Perioden und machen Sie Schluss mit dem Bauchgefühl. Trainieren ist eine Kunst, aber sichern Sie Ihr Handeln mit Hilfe von Wissenschaft ab.

Some description

ZURÜCK ZUM SPIEL

Erstellen Sie den "Fingerabdruck" des Sportlers mit Hilfe von Vergleichsdaten und nutzen Positionsvergleiche, um Asymmetrien mit transparenten Informationen zu analysieren.

Some description