Blog

Zusammenfassung der Hockey Users Conference 2022 + alles, was Sie für die kommende Saison wissen müssen

22. September 2022

Die jährliche Hockey Users Conference von Catapult fand diesen August statt und brachte unsere wachsende Community von Video Coaches aus der NCAA und NHL zusammen. Jedes Jahr bietet diese Konferenz den Benutzern die Möglichkeit, mit Catapult-Mitarbeitern und Thunder-Benutzern weltweit zu lernen, sich zu schulen und zu vernetzen. 

Die Eishockeykonferenz und ihre Auswirkungen 

Die Benutzerkonferenzen von Catapult wie diese fördern auf verschiedene Weise eine neue Ebene der Verbindung zwischen den Benutzern. Sowohl für Catapult-Mitarbeiter als auch für Benutzer bietet dies die Möglichkeit, unsere Produkte Jahr für Jahr kennenzulernen und zu verbessern. In diesem Jahr konnten Benutzer ihre Fragen in Schulungssitzungen beantworten, sich über neue Produktaktualisierungen informieren und unsere Lösungen der nächsten Generation in die Praxis umsetzen. 

Partnerschaften mit Mannschaften wie der kürzlich zum Weltmeister gekürten kanadischen Damen-Hockeymannschaft und NHL-Teams wie der LA Kings demonstrieren den zunehmenden Einsatz von Technologie auf den Elite-Ebenen des Eishockeys. Catapult hat auch bemerkt, dass dieser Einsatz von Technologie beginnt, nach unten zu filtern Europäische Ligen und andere Eishockeymärkte weltweit. 

Angesichts dieser zunehmenden Akzeptanz von Technologie in den Teams hält es Catapult für unerlässlich, mehr als nur ein Technologielieferant zu sein. Das bedeutet, Benutzer mit unseren Produkten in der Hand für eine erfolgreiche Saison zu rüsten.

Klicke hier um mit dem Team über Produktschulungen zu sprechen und/oder Ihr Interesse an der Hockey Users Conference 2023 zu bekunden.

BLOG DER HOCKEY-BENUTZERKONFERENZ 2022: Eddie Bishop

Was ist neu bei Thunder Hockey '22 

Bevor Catapult und seine Teams auf eine Videoplattform der nächsten Generation umsteigen, hielt es das Catapult-Produktteam für wichtig, auch in das vorhandene Produkt zu investieren, um sicherzustellen, dass Teams und Praktiker auch in der kommenden Saison die präziseste Videotechnologie im Eishockey verwenden. 

Vor diesem Hintergrund führte Senior Field and Service Engineer Eddie Bishop Video Coaches auf der Hockey User Conference durch verschiedene Thunder-Hockey-Updates für die kommende Saison. Dazu gehörten SQL, Sicherheitsverbesserungen und Funktionsaktualisierungen.:

SQL-Updates: Die aktuelle Videolösung von Catapult für Hockey wurde aktualisiert, um Microsoft SQL 2019 zu unterstützen. 

  • Catapult Support-team unterstützt Benutzer bei Hardware-Upgrade-Anforderungen. 
  • Unser Team verfügt über Tools zur Optimierung des Upgrade-Workflows.

 

Sicherheitsverbesserungen: Wir verbessern die Sicherheit für Thunder für alle Benutzer.

  • Sie haben jetzt eine bessere Kontrolle über die Zugriffsberechtigungen für Datenbanken. 
  • Bitte beachten Sie, dass Backend-Sicherheitsupdates keine Auswirkungen auf aktuelle Benutzerworkflows haben. 

 

Feature-Updates: Neue Capture-Workflows und -Plattform.

  • Greifen Sie auf neue Erfassungshardware zu, die AVMatrix.
  • Nehmen Sie mehrere Videowinkel auf einem einzigen Laptop auf.
  • Die Symbolleiste wurde mit neuen Symbolen auf den Bearbeitungs- und Wiedergabelisten-Symbolleisten aktualisiert. 

 

Highlight-Rolle der Eishockey-Konferenz:

Klicke hier um mehr über die Lösungen von Catapult für Hockey zu erfahren.

Catapult Videoplattform der nächsten Generation für Eishockey

Wie bereits erwähnt, konnten Trainer unsere neue Plattform während der diesjährigen Konferenz praktisch ausprobieren. Diese Plattform der nächsten Generation nutzt das Know-how, das Catapult bei der Übernahme von SBG Sports Software im Jahr 2021 erworben hat. Seitdem hat dies erfolgreich zur Entwicklung einer integrierten Leistungsdaten- und Videoanalyse geführt, die derzeit Fußball- und Rugbymannschaften zur Verfügung steht. Das bedeutet, dass die physischen Daten der Athleten mit Videomaterial verbunden und in jedem Spielmoment einsehbar sind. 

Catapults Videoplattform der nächsten Generation für Eishockey

Diese Plattform der nächsten Generation wird bald zu Hockeymannschaften kommen. Sehen Sie sich in der Zwischenzeit dieses Video an, um mehr darüber zu erfahren, wie unsere Integrationsplattform für Fußball- und Rugbymannschaften funktioniert. 

Etablieren einer neuen Ebene der teamweiten Zusammenarbeit

Diese integrierte Plattform öffnet neue Türen zur Verbesserung der teamweiten Zusammenarbeit. Mit seinen nahtlosen Freigabe- und Streaming-Funktionen können Teams jetzt mit Leistungseinblicken von Trainern, Praktizierenden, Athleten und anderen verbunden werden. Die integrierte Lösung für Hockey wird plattformübergreifend sein und Analysen der nächsten Ebene, Livestreams und Remote-Sharing, neue Präsentationstools und verbundene Datensätze bieten. So werden Teamrollen beeinflusst: 

  • Videocoaches und Analysten wird eine No-Code-Lösung haben, die Einblicke schneller aufdeckt. Das bedeutet auch, dass Trainer unbegrenzte Mengen an Daten und Videos aus mehreren Quellen hochladen und kombinieren können, um sich ein vollständiges Bild von Ihrem Team zu machen.
  • Trainer & Athleten kann auf verschiedene Weise auf Videos und Einblicke zugreifen. Teams können Videos während der Spiele von jedem Gerät oder Standort aus streamen. Nach den Spielen werden Videos, Einblicke und Präsentationen über den Hub, unsere Cloud-basierte Sharing-Plattform, mit dem gesamten Team geteilt. 
  • Leistungs- und Trainingspersonal können nun Kontext zu ihren mit Vector-Geräten gesammelten Spielerdaten bringen. Das bedeutet, dass Spielergebnisse und Schlüsselmomente für alle Leistungskennzahlen per Video zugänglich sind. Dies wird die Art und Weise verbessern, wie Praktiker das Verletzungsrisiko und die Genesung von Sportlern angehen und handhaben.

 

BLOG DER HOCKEY-BENUTZERKONFERENZ 2022: Kundenerfolg

Vorbereitung auf die kommende Saison

Da die Vorsaison 2023 schnell näher rückt, möchte Catapult sicherstellen, dass die Teams über unsere neuesten Updates und Best Practices auf dem Laufenden sind. Für diejenigen Benutzer, die nicht an der diesjährigen Konferenz teilnehmen konnten, empfehlen wir Ihnen, sich mit unserem Kundenerfolgsteam in Verbindung zu setzen.

Wenden Sie sich dazu an das Team, um dies weiter zu besprechen. Klicke hier. Alternativ erfahren Sie mehr über die Lösungen von Catapult für Hockey von hier klicken.