Blog

Kanada-Frauenfußball: So nutzen Sie Leistungsdaten, um olympisches Gold zu gewinnen

19. Oktober 2021

Durch den Sieg in einem dramatischen Elfmeterschießen in Yokohama, Japan, wurde die Frauen-Nationalmannschaft von Canada Soccer zum ersten Mal Fußball-Olympiasiegerin. Dieser Erfolg kam, nachdem das Team in London 2012 und Rio 2016 nacheinander Bronzemedaillen geholt hatte.

Diese Phase des olympischen Erfolgs ist auf frühzeitige Investitionen in Leistungsdaten und Überwachungstechnologie zurückzuführen, die dazu beitragen, die Entscheidungsfindung von Trainern zu objektivieren, Leistungsstrategien zu informieren und die Entwicklung von Athleten zu unterstützen. Die kanadische Fußball-Frauenmannschaft begann mit der Verwendung von Catapult Tragbare Technologie im Jahr 2012 und ihr Vertrauen auf die Technologie ist von Jahr zu Jahr gewachsen. 

Jetzt strebt das Team an, die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2023 mit Hilfe von Catapult zu gewinnen. Nach ihrem jüngsten olympischen Erfolg und ihren Weltcup-Ambitionen haben wir uns mit dem Head of Physical Performance, Dr. Cesar Meylan, getroffen.

–> Klicke hier um unsere Catapult Vector Broschüre herunterzuladen und mehr über die neueste Lösung zur Überwachung von Athleten zu erfahren, um das sportliche Potenzial freizusetzen.

Daten: Leitung für die Zusammenarbeit

In unserer Diskussion verwies Meylan auf sein Performance-Management-Framework und wie er und sein Team eine objektive Strategie mit Catapult . anwenden Tragbare Technologie. Sehen Sie sich das Performance-Management-Framework im angehängten Video an:

„Wir haben 2012 mit dem Einsatz von Wearable-Technologie begonnen, weil wir einige sehr fortschrittliche Trainer im Team hatten und haben“, sagte Meylan. „Unsere Trainer waren sehr daran interessiert, die Faktoren zu kennen, die die körperliche Leistungsfähigkeit beeinflussen, und zu dieser Zeit war tragbare Technologie in Nordamerika noch relativ neu. Aber wir wollten einer der ersten sein, der Catapult nutzt, um unsere Erkenntnisse voranzutreiben.“

Durch den Einsatz von Wearable-Technologie ist es dem kanadischen Frauenteam gelungen, seine Leistungsteams auf eine gemeinsame Sprache auszurichten – Daten.

„Die Sportwissenschaftler und die von ihnen verwendeten Daten haben die Dinge wirklich lebendig gemacht. Ich denke, aus dieser Zusammenarbeit hat das Team am meisten gelernt. Wir sind jetzt in einem Stadium, in dem wir das, was wir in den Daten sehen, umsetzen und Ideen effektiv in die Designs und Taktiken unserer Trainer einbringen können“, erklärte Meylan.

–> Klicke hier um unsere Catapult Vector Broschüre herunterzuladen und mehr über die neueste Lösung zur Überwachung von Athleten zu erfahren, um das sportliche Potenzial freizusetzen.

Leistungskontext verstehen

Als das Team 2012 zum ersten Mal mit der Verwendung von Catapult begann, wollten sie den vollständigen Kontext und die Faktoren verstehen, die sich auf die Leistung auswirkten.

„Das erste, was wir untersuchten, waren die Unterschiede zwischen den führenden Fußballspielerinnen von Spiel zu Spiel und die verschiedenen Faktoren, die die Leistung beeinflussen … seien es Umwelt- oder taktische Faktoren“, erklärte Meylan.

„Catapult lieferte uns schnell eine quantifizierbare Messgröße und ein Gefühl dafür, was über die Performances hinweg passiert. Ob Temperatur oder Höhe, Formation oder die Pressing-Strategie, die wir gewählt haben, wir konnten ein genaueres Gefühl dafür bekommen, was vor sich ging.“

Die Fähigkeit, den gesamten Leistungskontext zu quantifizieren und zu verstehen, war der Hauptgrund für Tragbare Technologie Annahme.

Meyland sagte: „Wir verstehen den Kontext unserer Leistungen und können die Worst-Case-Szenarien identifizieren, denen unsere Spieler im Wettbewerb ausgesetzt sein werden. Wenn wir das verstehen, können wir diese Intensität im Training replizieren und die Reaktion unseres Teams und des Einzelnen bewerten. Jetzt sind wir uns viel sicherer, dass unsere Spieler auf die Anforderungen des internationalen Fußballs vorbereitet sind.“

–> Klicke hier um unsere Catapult Vector Broschüre herunterzuladen und mehr über die neueste Lösung zur Überwachung von Athleten zu erfahren, um das sportliche Potenzial freizusetzen.

Verbesserte Prognose und Planung

Heute ist die Spielvorbereitung einer der Hauptgründe, warum das Team Catapult . verwendet Tragbare Technologie.

„Wir können mit früheren Spielen und Wettbewerben wie der WM vergleichen und unsere Planungsstrategie bewerten. Wir können einen 'Paradiesplan' erstellen (wenn alles nach Plan verläuft) und Abweichungen davon bewerten, während wir einen Plan für den Spitzensport entwickeln“, erklärte Meylan.

Die Erstellung dieser Pläne ermöglicht es dem Team, von einem täglichen Fokus zu einem strategischeren zu wechseln.

„Das Sammeln von Daten und das Auswerten des Leistungsverlaufs von Athleten ermöglicht es Ihnen, proaktiver zu sein. Wir wollten eine Prognoseidee entwickeln, mit einem klaren Gespür dafür, was unser 'Ziel' ist und auf welchem Niveau die Spieler arbeiten und trainieren müssen, um den Wettbewerb zu bewältigen und sicherzustellen, dass sie am besten auf ihre Leistung vorbereitet sind“, sagte Meylan.

„Mit unserer Prognose können wir vor der Spielvorbereitung das Gesamtbild sehen. Wir wissen, worauf wir beim Training Wert legen müssen, welche spezifischen Vorbereitungen wir treffen sollten und wann wir es tun müssen, um unsere Leistungen zu maximieren.

„Im Rahmen unserer Vorbereitungen normalisieren wir die Daten für jeden Einzelnen und setzen ihnen bedarfsgerechte Ziele zur Sicherstellung der Leistungsbereitschaft. Der Prozentsatz für die Übereinstimmungslast ist eine wichtige Kennzahl, die wir bewerten und ausrichten. Für jemanden, der verletzt ist, können wir objektiv Schwellenwerte festlegen, beispielsweise 701 TP1 t Spiellast, und von dort aus schrittweise aufbauen.“

Dieser strategische Fokus kommt auch den Trainern zugute, da Meylan und sein Team Daten liefern können, die den planmäßigen Fortschritt aufzeigen und Abweichungen vom angestrebten Leistungsergebnis – Olympiagold oder WM-Pokal – schnell aufzeigen.

„Die Zeit unserer Trainer ist begrenzt, unser datenbasiertes Forecasting ermöglicht es uns, Leistungsabweichungen zu erkennen, sodass wir schnell kommunizieren können, was der Schwerpunkt von Einheiten oder Trainingsblöcken sein sollte, um auf dem Platz erfolgreich zu sein. Es hilft auch, die taktischen Einsichten und das Verständnis unserer Trainer zu lenken, indem es vorschlägt, wie intensiv jedes taktische System ist, und die Blaupause des Teams für die Art und Weise erstellt, wie wir spielen möchten.“

–> Klicke hier um unsere Catapult Vector Broschüre herunterzuladen und mehr über die neueste Lösung zur Überwachung von Athleten zu erfahren, um das sportliche Potenzial freizusetzen.

Bewegungsprofil: Fußballspezifische Analysen

Im September 2020 veröffentlichte Catapult seine neueste kundenorientierte Lösung für Fußball, a Movement Profile Analytics-Paket für den Fußball, das eine beispiellose Leistungsanalyse in Form der Klassifizierung jeder Bewegung eines Fußballspielers auf dem Spielfeld und der Quantifizierung explosiver Bewegungen einführt.

Movement Profile ist ein in Catapults erstklassiger tragbarer Lösung, Vector, integrierter Algorithmus, der den branchenweit ersten Schritt zum Verständnis kurz-scharfer Bewegungen quantifiziert und darstellt und einen neuen Einblick in die körperlichen Anforderungen des Fußballs bietet.

Das Analysepaket wurde vom internen Data-Science-Team von Catapult in Zusammenarbeit mit Branchenexperten und Kunden erstellt. Es erfasst und verwendet Daten, um fußballspezifische Bewegungen wie Beschleunigungen, Verzögerungen, Richtungsänderungen und Sprünge zu quantifizieren und zu melden.

Für weitere Informationen zum Bewegungsprofil klicken Sie auf Hier, oder um eine Demo der fußballspezifischen Lösung zu vereinbaren, klicken Sie auf Hier.