Blog

Channel Nine überträgt Live-Spielerdaten von Catapult während State of Origin

25. Juni 2018

Kanal neun und die NRL haben eine Partnerschaft mit Catapult angekündigt, um Spielerdaten während der State of Origin-Serie live zu übertragen. Die Partnerschaft wird sich auf Daten stützen, die von Catapults Wearable Local Positioning System (LPS)-Technologie, und wird verwendet, um Fan-Engagement-Inhalte für Spiele während der drei Spieleursprungsserien bereitzustellen.

Die Geräte von Catapult werden sowohl von den Queensland Maroons als auch von den New South Wales Blues verwendet, messen Metriken wie Geschwindigkeit, zurückgelegte Distanz, Intensität und zeigen Heatmaps, wo die Spieler auf dem Feld waren, wobei Alston Elliot die Grafiken liefert, um die Metriken zu bringen Leben.

Alex Rolls, Head of Creative and Innovation bei Neuns weite Welt des SportsEr hält dies für einen großen Schritt im Fan-Engagement für eines der größten Sportspektakel Australiens.

„Hier bei Wide World of Sports versuchen wir, unsere Zuschauer so nah wie möglich an das Geschehen zu bringen“, sagte Alex. „Der Telstra Tracker ist eine weitere Innovation, auf die wir sehr stolz sind. Das Live-Tracking von Spielern ist keine leichte Aufgabe, aber wir glauben, dass unser Publikum einen besseren Einblick erhält, was es braucht, um ein Origin-Athlet zu sein. Unser Dank gilt allen Beteiligten, die dies mit Leben erfüllen – eine wirklich kooperative Leistung.“

Die weltweit führende Technologie von Catapult feierte 2017 ihr Live-Fernsehdebüt auf Channel Nine, wobei Spielerstatistiken an die Zuschauer übertragen wurden. Dies war eine Premiere für die australische Technologie- und Rugby-Liga-Übertragung und leitete eine neue Ära der Fanbeteiligung ein.

Luke Gooden, General Manager of Digital, Football Product Development, bei NRL, sagte, dass viel Arbeit darauf verwendet wurde, sicherzustellen, dass diese Initiative ein besseres Verständnis der Athletik der Spieler der Liga auf der größten Bühne vermittelt. 

„Über unseren Sendepartner Channel 9 und NRL.com Wir haben versucht, Einblicke und Geschichten zu bieten, die das Unterhaltungserlebnis verbessern. Bei modernster Technik ist dies immer ein komplexer Vorgang. Wir möchten Channel Nine, Telstra, NSWRL, QRL und der RLPA dafür danken, dass sie dies zum Leben erweckt haben.

„Dies ist das zweite Jahr des Telstra Tracker und die Erwartungen sind immer noch mehr Erkenntnisse zu liefern. Wir freuen uns, dies während der Holden State of Origin-Serie 2018 zu tun. Die Möglichkeit zu beantworten, welcher Spieler der schnellste ist oder auf neue Weise zu verstehen, wie ein Team einen Versuch erzielt, ist überzeugender Inhalt.“

Neu installiert ClearSky-Technologie am MCG verwendet lokalisierte Sensoren, um qualitativ hochwertige Daten zu liefern und mehr als 1.000 Live-Datenpunkte pro Sekunde zu generieren, wobei die Positionsinformationen auf eine Genauigkeit von 10 cm genau sind.

Joe Powell, Chief Executive Officer von Catapult, kommentierte die Partnerschaft: „Wir freuen uns, im zweiten Jahr in Folge mit dem NRL und Channel Nine zusammenzuarbeiten. Die Möglichkeiten, die Live-Daten mit sich bringen können, stehen erst am Anfang, und wir sind stolz darauf, in der Zukunft des Live-Engagements für Fans an der Spitze zu stehen.“

Klicken Sie hier, um mehr über das Angebot an Technologien zur Überwachung von Sportlern von Catapult zu erfahren.