Blog

Ein Tag im Leben eines Catapult-Sportwissenschaftlers

29. August 2017

Was ist ein Sportwissenschaftler?

Ein Sportwissenschaftler ist jemand, der wissenschaftliche Prinzipien und Theorie auf sportliche Aktivitäten anwendet. Sportwissenschaftler spezialisieren sich in der Regel auf eine oder mehrere der folgenden Teildisziplinen: Physiologie, Motorsteuerung, Biomechanik, Kraft und Kondition, Leistungsanalyse und Psychologie, über die sie zur Entwicklung und Quantifizierung der Leistungsfähigkeit von Sportlern beitragen.

Zu den allgemeinen Aufgaben für Sportwissenschaftler gehören die Konzeption und Durchführung von Konditionsprogrammen, die Kartierung und Überwachung von Leistung und Erholung, die Durchführung der Rehabilitation im Endstadium von verletzten Sportlern und die Entwicklung von Ernährungsstrategien, die dem Alter des Sportlers und der ausgeübten Sportart angemessen sind. Der Sportwissenschaftler ist oft ein zentraler Kommunikationspunkt zwischen Sportlern, Trainern und anderen Leistungsträgern (Physiotherapeuten, Sporttrainer-Analysten usw.).

Sportwissenschaftler fallen im Allgemeinen in eine von zwei Kategorien. „Reine“ (oder theoretische) Wissenschaftler arbeiten im Allgemeinen in einer Forschungsumgebung (Universität) und führen Experimente durch, die unser Wissen über die menschliche Leistungsfähigkeit erweitern. Angewandte Wissenschaftler hingegen arbeiten in einem sportlichen Umfeld und unterstützen Sportler direkt bei ihrem Bestreben, die körperliche Leistungsfähigkeit zu optimieren.

Angewandte Sportwissenschaftler haben in der Regel folgende allgemeine Aufgaben:

  • Unterstützung von Trainern bei der Planung von Trainingseinheiten, um eine optimale körperliche Reaktion hervorzurufen Verwendung verschiedener Instrumente und Methoden zur Messung der Leistung von Sportlern
  • Berichterstattung über die Effizienz und Leistung der Arbeitsbelastung und -intensität des Athleten an das Trainerpersonal
  • Verwenden Sie objektive Informationen, um die Lücke zwischen der Leistung eines Teams und den medizinischen Abteilungen zu schließen

Der Bereich der Sportwissenschaft wurde in den letzten 20 Jahren in Großbritannien und Australien angenommen und hat maßgeblich zum Erfolg beider Nationen in olympischen und internationalen Sportarenen beigetragen.

Was macht ein Sportwissenschaftler bei Catapult?

Catapult ist ein wissenschaftlich validiertes Tool, mit dem Sportwissenschaftler quantifizieren können, was ein Athlet während eines Wettkampfs geleistet hat. Durch die Verarbeitung von Tausenden von Datenpunkten pro Sekunde mit Wearable-Technologie verwendet Catapult intelligente Algorithmen, um zu objektivieren, was bei sportlichen Aktivitäten passiert, sodass die Leistung (Biomechanik, Physiologie, Energiesysteme, Asymmetrie) meinungsfrei analysiert werden kann.

Die Sportwissenschaftler von Catapult arbeiten eng mit Praktikern auf diesem Gebiet zusammen, um ihnen zu helfen, die von ihnen generierten Daten besser zu verstehen und angemessen informierte Entscheidungen in Bezug auf die Aktivität von Sportlern und Erholungsstrategien zu treffen. Zunehmend unterstützen die Sportwissenschaftler von Catapult auch technische Trainer und Reha-Mitarbeiter, um ihren eigenen Wissensdurst zu stillen, wie die Technologie zur Unterstützung ihrer eigenen Arbeit eingesetzt werden kann.

Die sportwissenschaftliche Abteilung bei Catapult ist das Lebenselixier des Unternehmens und die Stimme und das Gesicht der Technologie für über 1000 Teams auf der ganzen Welt. Die Wissenschaftler fungieren als Bindeglied zwischen den Sportlern und den Produktentwicklern bei Catapult und verbringen viel Zeit damit, Lösungen für die täglich auftauchenden Leistungsfragen zu finden.

An einem bestimmten Tag verbringt ein Sportwissenschaftler bei Catapult seine Zeit:

  • Intime Kundenbetreuung, einschließlich technischer Unterstützung, Unterstützung bei der Abfrage von Daten zur Beantwortung von Leistungsfragen und Erstellung von informativen und lehrreichen Berichten für Sportler und Trainer
  • Feldtests aller neuen Produkte, Algorithmen und Metriken, die vom Catapult-Forschungs- und Entwicklungsteam entwickelt wurden, um Leistungsfragen zu beantworten, die sich aus den von uns betreuten Sportarten ergeben
  • Bereitstellung von Demonstrationen der Technologie für potenzielle neue Benutzer, wobei sie sich auf ihre eigenen umfangreichen Erfahrungen sowohl mit der Technologie als auch mit ihrer besten Anwendung zur Unterstützung des Sports stützen können
  • Seien Sie die Stimme der Performance-Branche bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Catapult-Analysen und stellen Sie sicher, dass die Anforderungen der besten Teams der Welt bei der Entwicklung sportspezifischer Metriken und der Integration mit anderen Technologien berücksichtigt werden.