Blog

Warum die Entwicklung von einer „fitter, schneller, stärker“-Mentalität der nächste große Wettbewerbsvorteil im Fußball sein könnte

4. August 2022

Mehrere Fußballtrainer und -koordinatoren folgen seit langem dem Mantra: fitter, schneller, stärker. Dies hat insbesondere dazu geführt, dass eine Reihe von Krafttrainern mit einem „Ground and Pound“-Ansatz führend sind, der die körperliche Entwicklung eines Athleten als den wichtigsten Weg zur Leistungssteigerung ansieht.

Dieser „Ground and Pound“-Ansatz hat in vielen Fällen zum Erfolg geführt, erklärt aber oft nicht, wie Teams ohne physische „Sportfreaks“ wie Christian McCaffrey, Saquon Barkley und Khalil Mack auf dem Feld erfolgreich sind.

Das Problem mit Fitter, Faster, Stronger

Die Rekrutierung von Athleten und Sportlern ist eine Einbahnstraße für Fußballtrainer und Teams, die einen Wettbewerbsvorteil erzielen können. Aber was passiert, wenn diese „sportlichen Freaks“ eine Langzeitverletzung erleiden oder einfach ihre körperlichen Qualitäten verlieren, entweder wenn sie älter werden oder wenn andere Athleten ihre Trainingsmethoden und Kraftprogramme kopieren, um den Vorteil zu schmälern, den Ihre Athleten einst hatten?

Nun … ein Fußballexperte hat die Mannschaften aufgefordert, eine Hochleistungsphilosophie zu übernehmen, die weitaus mehr Möglichkeiten für Wettbewerbsvorteile berücksichtigt, einschließlich Kraft und Kondition, aber nicht nur diesen Ansatz allein.

Die Wake Forest Demon Deacons sind eines der ersten Teams, das einen Hochleistungsansatz verfolgt und damit sowohl im NFL- als auch im NCAA-Fußball führend ist. Da das Team der NCAA Division eine Hochleistungsphilosophie verfolgte, erreichte es die Bowl-Qualifikation für 6 Saisons in Folge, startete die Saison 2020 mit 8: 0 und wurde vor kurzem ACC Atlantic 2021 Division Champions.

Wake Forest Cheftrainer Dave Clawson wird ein Großteil dieses Erfolgs zugeschrieben, wobei viele seinen „Moneyball“-Ansatz zitieren, Baseball-Version von High-Performance. Clawson sagte ESPN bereits im November 2021: „Wir können nicht weniger Talent nehmen und das Rennen gewinnen … also mussten wir das Rennen ändern.“

Wie die Wake Forest Demon Deacons „die Rasse veränderten“

Clawson kam 2014 zu den Demon Deacons und in dieser Zeit hat der fortschrittliche Cheftrainer seine Fußballphilosophie mehrmals geändert. Aber eine Entscheidung, die maßgeblich zum jüngsten Erfolg des Teams beigetragen hat, war die Einstellung von Jason George, Director of Integrated High-Performance for Football.

Zu dieser Zeit stieß Georges Einstellung auf viele Fragen, nicht weil es George an Erfahrung mangelte, sondern weil die Position des Integrated High-Performance eine neuartige und originelle Rolle war, die es in namhaften NFL- und NCAA-Footballteams noch zu sehen gab.

Heute ist George in seiner 30. Saison – vor seiner Zeit bei Wake Forest genoss der Director of Integrated High-Performance eine 11-jährige S&C-zentrierte Karriere bei verschiedenen NFL-Teams, darunter die Houston Texans, Jacksonville Jaguars und die Denver Broncos .

Es ist klar zu sehen, dass George ein äußerst erfahrener Praktiker ist. Das wirft also die Frage auf, was weiß ein 30-jähriger Praktiker über einen neuen, modernen Ansatz: Hochleistungssport, Sportwissenschaft, Daten und Technologie?

Aufgrund seiner enormen Erfahrung gehen diejenigen, die George nicht kennen, oft fälschlicherweise davon aus, dass er in seinen Gewohnheiten feststeckt und ein viel fitterer, schnellerer und stärkerer Mantra-Anhänger ist. Aber das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein…

Einblicke hinter Hochleistungstrainer und 30-Saison-Trainer

Kürzlich kam George zu Catapult, um zu präsentieren: „Verstehen der Rolle von Höchstleistung im American Football“, um Trainern zu helfen, die viel weniger erfahren sind als er selbst, durch die Übernahme von Höchstleistung in seine Fußstapfen zu treten und sich dabei einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Sehen Sie sich Georges Präsentation hier an:

In dieser Präsentation teilte George drei wichtige Erkenntnisse für diejenigen, die High-Performance einführen möchten:

#1 Vier Parameter für sportliche Leistung

George teilte vier Parameter mit, die Praktiker beachten müssen, um die Ziele ihres Programms und einen einheitlichen Ansatz über die vielen verschiedenen Abteilungen einer Fußballorganisation hinweg zu entwickeln. Auf diese Weise können sich Trainer von der ausschließlichen Verwendung des fitter, schneller, stärkeren Mantras entfernen.

Vier Parameter:

  • Physisch
  • Technisch
  • Taktisch
  • Mental

„Kein einzelner Parameter ersetzt den anderen, sie sind im Bereich der Höchstleistung gleichermaßen wichtig. Tatsächlich schneiden und überlappen sie sich“, sagte George.

Wie sich die Parameter überschneiden:

Parameter sportlicher Leistung im Fußball

„Wenn Sie sich erlauben, eine Multi-Parameter- (oder Hochleistungs-) Philosophie anzunehmen, können Sie durchdachte Ziele entwickeln, an denen sich verschiedene Fußballabteilungen ausrichten können“, sagte George.

Mit diesem Ansatz hat George einen Platz am Entscheidungstisch mit Head Coach Clawson gewonnen. Gemeinsam haben sie ihre übergeordneten Ziele bei Wake Forest entwickelt.

Ziele des Wake-Forest-Fußballprogramms:

  • Entwickeln Sie eine einheitliche Philosophie.
  • Kommunikation verbessern.
  • Stellen Sie die Zielausrichtung über Abteilungen hinweg sicher.
  • Verwenden Sie Daten, um unsere Ergebnisse zu messen.

 

#2-Kommunikation für integrierte Einblicke

Sobald Sie Ihre übergreifenden Ziele entwickelt haben, müssen Sie die Menschen an Bord holen und dieser Vision folgen.

„Fußball ist ein People Business und wird es auch bleiben … es gibt viele Kommunikationsebenen innerhalb einer Fußballorganisation, daher ist es von größter Bedeutung, dass Sie genau wissen, mit wem und wie Sie mit allen Interessengruppen in Ihrer Organisation kommunizieren müssen.“ sagte Georg.

Georges Hochleistungsinteraktionen:
Primäre Kommunikation  Sekundäre Kommunikation
Person / Abteilung  Trainerstab Fußball  Rekrutierung
Sportmedizin / Athletiktraining  Videopersonal
Kraft und Kondition  Ausrüstungspersonal
Sportwissenschaften  Verwaltung der Sportabteilung
Ernährung  Beachtung
Sportpsychologie  Akademische Unterstützung
Fakultäts- / Studentengruppen


Obwohl ich ein sekundärer Kommunikationsakteur bin, „werden meine Diskussionen mit den Videomitarbeitern des Programms immer häufiger … weil die nächste Entwicklung der Höchstleistung im Fußball die Integration von Athletendaten in ihr Video ist“, sagte George.

„Fußball wird seit langem mit Videofilmen und deren Analyse zur Leistungssteigerung in Verbindung gebracht, aber jetzt nähern wir uns unserem Videoteam, um den Kontext hinter unseren Daten und Leistungen zu sehen.“

Entdecken Sie, wie integrierte Daten + Video für Fußball und Rugby aussieht, Fußball kommt bald für Fußball:

Klicke hier um noch heute eine kostenlose Demo zu vereinbaren.

 

#3 Perspektiven und Analogien, um zu Ihren Trainern durchzudringen

Der Director of Integrated High-Performance schloss seine Präsentation mit dem Hinweis, dass eine Strategie und das Verständnis der Nuancen der Kommunikation in einem Fußballprogramm nur dann effektiv sind, wenn Sie zu Ihren Cheftrainern durchdringen können. George fragte rhetorisch: „Hast du einen Platz am Tisch?“

Während dieses Teils seiner Diskussion teilte George John Godfrey Saxes Bilder aus „The Blind Men and the Elephant“:

John Godfrey Saxes Bilder aus „The Blind Men and the Elephant

„Wir sind alle Produkte unserer eigenen einzigartigen Perspektiven, und daher sind individuelle Standpunkte vielleicht nicht falsch, aber sie können unvollständig sein. Je mehr Möglichkeiten wir haben, ein Problem zu betrachten, desto bessere Lösungen können wir entwickeln“, sagte George.

*** Wenn Sie daran interessiert sind, etwas über dieses Thema der Perspektive zu lesen, schlug George vor, dass das Publikum lesen sollte Reichweite: Wie Generalisten in einer spezialisierten Welt triumphieren. Klicken Sie auf diesen Link, um eine Version des Buches bei Amazon zu kaufen: UNS; Vereinigtes Königreich; AUS.

Aber zurück zum Kontext des Fußballs.

„Sportwissenschaftler haben in einem Fußballprogramm eine spezialisierte Rolle. Einfach ausgedrückt ist Sportwissenschaft die Nutzung von Daten zur Entscheidungsfindung sowohl auf als auch außerhalb des Spielfelds“, sagte George.

„Dieses Gefühl bedeutet jedoch nicht, dass die Sportwissenschaft den Trainer ersetzt … ganz im Gegenteil. Um auf unsere Parameter zurückzukommen, es überschneidet sich mit der Kunst des Coachings und der Erfahrung und Perspektive eines Praktikers.“

Im Fußball „hat die Sportwissenschaft einen schlechten Ruf, da viele denken, dass sie ihre über die Jahre gesammelten Erfahrungen untergraben wird. Damit das so funktioniert und nicht gegen Sie als Trainer, müssen Sie valide und verlässliche Technologien einsetzen.“

SPRINT_VELOCITY_BLOG_IMAGE_1

→ Um herauszufinden, „Warum die GPS-Technologie eine gültige und zuverlässige Maßnahme ist“, Klicke hier um unsere Aufschlüsselung der neuesten Forschungsergebnisse aus dem International Journal of Sports Physiology and Performance zu lesen.

Zusätzlich zu gültigen und zuverlässigen Technologien schlug George den Praktikern auch vor, Analogien zu verwenden, da die aus der Athletenüberwachung abgeleiteten Daten für einige Trainer neu sein können. 

„Analogien ermöglichen es Ihnen, ein Thema zu behandeln, das einem Trainer unbekannt ist, und es mit etwas abzugleichen, das er verstehen kann“, sagte George.

„In gewisser Weise schaffen Sie eine Vertrautheit, und meiner Erfahrung nach ist das der beste Weg, um zu Ihren Trainern zu gelangen, damit Sie Daten und Hochleistungsparameter nutzen können, um die Leistung Ihres Teams wirklich zu verbessern.“

→ Um Ihr Team anhand von Daten und Hochleistungsparametern zu verbessern, Klicken Sie hier, um mit dem Catapult-Team zu sprechen.