Blog

Wie Super League-Stars mit Catapult-Daten glänzen

11. Juli 2022

Für die zweites Jahr In Folge haben sich die Super League, Sky Sports und Catapult zusammengetan, um für das magische Wochenende 2022 Echtzeit-Leistungsanalysen direkt an die Fans zu Hause zu liefern. 

Catapult versorgt Spieler, Teams und Mitarbeiter der Super League mit mehr als 390 GPS-Geräten und wird seit Beginn der Saison 2018 in allen Trainingseinheiten und Spielen eingesetzt.

—> Klicke hier um Ihre Liga und/oder Ihr Team mit der Catapult Athlete Monitoring Technology zu stärken.

Am Wochenende übertrug Sky Sports im St. James Park für das Magic Weekend die wichtigsten Kennzahlen, die sich am stärksten auf die Leistung der Rugby-Liga auswirken. Die wichtigsten Kennzahlen waren die von jedem Spieler zurückgelegte Distanz (Meter), die erreichte Höchstgeschwindigkeit (km/h) und die Spielintensität, gemessen daran, wie viele Meter ein Spieler pro Minute läuft (m/min). 

Die Höchstgeschwindigkeit dieses Magic-Wochenendes wurde von Leeds Rhinos' Flügelspieler Ash erreicht Handley trifft 36,0 (km/h). 

Die längste zurückgelegte Strecke war durchgeführt von Leeds Rhinos Hooker Corey Johnson, der über 8 Kilometer zurücklegte und die Arbeitsgeschwindigkeit von Catalans Dragons Lock, Cerentin Le Cam, mit 104,5 Metern/Minute übertroffen wurde. 

—> Klicke hier um mehr über die Grundlagen der Athletenüberwachung zu erfahren, indem Sie dieses eBook lesen.

Warum sind die Daten wichtig? Spielerperspektive

Seit er zur Akademie der Leeds Rhinos aufgestiegen ist und jetzt ein etablierter Spieler der Betfred Super League ist, ist Harry Newman daran gewöhnt, die Catapult-Sportwesten während der Spiele und des Trainings zu tragen, um zu sehen, wie die GPS-Statistiken gesammelt und verwendet werden.

„Wenn man als Kind aufwächst und durch die Reihen kommt, denkt man nicht an seine GPS-Statistiken, aber wenn man auf diesem Niveau spielt, ist alles wichtig, diese Art von Ausgaben im Backend ausgeben zu können von Spielen hilft Ihnen, ein besserer Spieler zu werden“, sagte Newman.

„Für uns Spieler ist es großartig zu sehen, was wir als Athleten erreichen können …In der Lage zu sein, es live zu sehen und zu wissen, worauf wir in Spielen treffen, ist großartig.“ 

 

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag von Harry Newman (@harry.j.newman)

Können wir es so umformulieren, dass es so etwas wie folgt ausdrückt: Golding hat in dieser Saison auf mehreren Positionen gespielt, aber trotzdem führt er die Metrik-Charts an, und diese Leistung festigt seinen Status als einer der körperlich konditionierten Spieler in der Liga.

„Es ist wirklich schlau, wie wir trainieren, und es hat mir nur geholfen, meinen Körper besser zu verstehen“, sagte Golding.

„Das Wichtigste, was ich verstehen musste, ist, meinen Körper nicht jeden Tag zu überanstrengen. Ich denke gerne, dass ich jeden in allem schlagen kann – ich bin ein Konkurrent – aber manchmal braucht man Ruhe, und meine Top-Statistiken spiegeln wahrscheinlich die Arbeit meiner Teamkollegen wider tun."

 

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag von Betfred Super League (@superleague)

Kallum Watkins wurde seit seinem Wechsel zu Salford Red Devils vor zwei Jahren in dem Maße wiederbelebt, in dem er mit 31 Jahren in den englischen Kader zurückgerufen wurde. Sein Trainingsansatz und wie er Catapult-Statistiken nutzt, um sich um seinen Körper zu kümmern, hat ihn in die beste Position gebracht.

„Wir schauen immer nach einem Spiel und nach dem Training auf die Statistik. Es ist großartig zu sehen, welche Zahlen wir erreichen“, sagte Watkins

„Wenn man jedes Jahr älter wird, muss man alles tun, um den Körper in guter Form zu halten. Durch den Zugriff auf die GPS-Statistiken kann ich sehen, was ich in jedem Spiel und in jeder Trainingseinheit mache, damit ich mich in Bestform halten kann.“

 

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag von Kall🇯🇲🏃🏾 (@kallumwatkins)

Wie Catapult-Statistiken Spieler dabei unterstützen, ihr Bestes zu geben

„Das Catapult-Vector-Gerät wird zwischen den Schulterblättern des Spielers positioniert und erfasst Daten mit einer Abtastrate von 10 Hz, d. h. zehn Mal pro Sekunde, um die Entfernung und Geschwindigkeit, mit der sich die Spieler bewegen, genau zu berechnen“, sagte Catapult Customer Success Manager, Gordon Rennie.

„Mit diesen Daten können wir leistungsbezogene Statistiken der Spiele sehen und sie dann an die Cloud senden, damit Sky Sports sie überträgt, teilt und den Fans erklärt.

„Es ist unglaublich aufregend, den Fans zum zweiten Mal einen Einblick in die außergewöhnliche Athletik und die körperlichen Qualitäten geben zu können, die Rugby-League-Spieler regelmäßig demonstrieren. Das Expertenteam von Sky Sports wird während der Übertragung über das Magic Weekend alles zeigen die Top-Statistiken aus der von jedem Spieler zurückgelegten Distanz (Meter), den erreichten Höchstgeschwindigkeiten (km/h) und der Spielintensität, gemessen daran, wie viele Meter ein Spieler pro Minute läuft (m/min)“, sagte Rennie. 

Erfahren Sie mehr darüber, wie das Catapult nicht nur den Spielern hilft, Höchstleistungen zu erbringen, sondern auch die RFL, die Super League und Sky Sports auf und neben dem Spielfeld unterstützt:

Catapult Down Under – Erweiterter NRL-League-Deal

Catapult war auch der Lieferant von Leistungstechnologie für die NRL seit 2019. Aber jetzt werden zum ersten Mal alle 16 Teams in der NRL und sechs NRLW-Teams, zusätzlich zu den australischen Nationalmannschaften und NRL-Schiedsrichtern, die Vector-SaaS-Technologie von Catapult verwenden, um datengesteuerte Entscheidungen zur Verbesserung der Spielerleistung zu ermöglichen und zu quantifizieren Entscheidungen, um Verletzungen vorzubeugen und die Rückkehr zum Spiel zu informieren.

Catapult liefert weiterhin Live-Spieldaten zur Unterstützung der NRLs Rundfunkverpflichtungen über ihre Partnerschaft mit Telstra. Diese Daten werden vom proprietären ClearSky Local Positioning System von Catapult erfasst, das im gesamten Stadionnetzwerk des NRL installiert ist, und werden vom NRL verwendet, um das Engagement der Fans während der Spiele zu vertiefen.

–> Klicken Sie hier um mehr über ClearSky zu erfahren.

„Wir sind sehr stolz darauf, unsere langjährige Beziehung mit dem NRL fortzusetzen“, sagte Will Lopes, CEO von Catapult. „Es ist eine Ehre, weiterhin mit ihnen zusammenzuarbeiten und den erweiterten Einsatz unserer Technologie in der gesamten Liga zu sehen. Das NRL ist seit Jahrzehnten führend in der Forschung und Entwicklung im Sport und wir glauben, dass die Entscheidung, weiterhin mit uns zusammenzuarbeiten, ein Beweis für die Leistungsfähigkeit unserer Leistungstechnologie ist.“

Klicken Sie hier, um mehr über die Pro-Video-Lösungen von Catapult zu erfahren.