Blog

Integriertes Live-Video und Datenanalyse auf der Bank

22. Oktober 2020

Swansea City entscheidet sich für SBG für Video- und Live-Datenanalyse mit geringer Latenz

 

–> Klicke hier sich zu erkundigen und mit dem Team über die Plattform von SBG zu sprechen.

Die Swans hatten ein starkes Ende der Saison 2019/20, als sie unter ihrem neuen Manager Steve Cooper das Play-off-Halbfinale der EFL-Meisterschaft erreichten, und haben diese Form in der neuen Saison fortgesetzt.

Der Club hat in den letzten Jahren viele Veränderungen erlebt, darunter bedeutende Upgrades der von Steve Rands geleiteten Abteilung für Leistungsanalyse. Als Rands 2019 nach Swansea kam, verschwendete er keine Zeit damit, SBG zu holen, ein System, auf das er sich seit seiner Zeit bei Manchester City unter Pep Guardiola verlassen hat, als er um den Titel kämpfte und an mehreren Wettbewerben teilnahm.

In der vergangenen Saison war Rands bestrebt, die Analyse-Workflows der Swans zu rationalisieren, um Coopers Fußballphilosophie besser umzusetzen. Eines seiner Hauptziele war es, das Setup im Spiel zu aktualisieren und Videozugriff aus mehreren Winkeln auf die Bank zu bringen. Während dies in der Premier League mittlerweile üblich ist, wollte Rands sicherstellen, dass die Trainer über die besten Werkzeuge verfügen, um kleine Spielräume auszunutzen und schnelle Entscheidungen zu treffen. Er machte sich daran, alle seine Mitarbeiter mit Tablet-Geräten auszustatten, auf denen Focus läuft, eine App, die Videos mit geringer Latenz streamt und es ihnen ermöglicht, wichtige Ereignisse im Spiel aus jedem verfügbaren Blickwinkel zu überprüfen.

Catapult Pro Video Suite - Blog

–> Klicke hier um mehr über die professionelle Videoanalyse zu erfahren.

„Focus hat unserer Spieltagsanalyse eine zusätzliche Dimension hinzugefügt. Früher waren wir auf die Funkkommunikation mit den Trainern auf der Bank beschränkt, aber jetzt können wir unsere Ressourcen maximieren, indem wir Tablet-Geräte an der Seitenlinie verwenden. Dies hat sich für uns in den frühen Momenten des Spiels als entscheidend erwiesen, wenn es darum geht, die Spielsysteme, Formationen und Standards des Gegners zu identifizieren. Wir organisieren Videoclips in Präsentationen mit Notizen und Telestrationen, die der Trainerstab auf seinen Geräten überprüft und den Spielern in der Halbzeit präsentiert. Am Ende des Spiels sind wir in der Lage, unsere Analyse mit den Daten und Filmmaterial des gesamten Spiels zu teilen und sie für die Spieler auf der Heimreise bereit zu halten“, sagt Steve Rands.

Taktisch können Analysten und Coaches Videoclips teilen, wichtige Ereignisse markieren und schnelle Präsentationen erstellen, auf die sofort von jedem Ort wie der Bank, der Analystenposition oder den Umkleidekabinen auf jedem Windows- oder Apple-Gerät zugegriffen werden kann.

Live-Datenanalyse

Automatisierte Analyse, um wichtige Erkenntnisse zu liefern

Die Integration mehrerer Datenquellen mit Video bringt die Analyse auf die nächste Ebene. Der Einsatz von MatchTracker von Swansea City hat die überwiegende Mehrheit der zeitintensiven manuellen Datenerfassungsaufgaben vollständig automatisiert.

MatchTracker von Catapult x SBG

Im Gegneranalyseprozess können wir beispielsweise Dutzende von Partien für einen kommenden Gegner in viel kürzeren Zeiträumen analysieren, was unsere Stichprobengröße und damit die Zuverlässigkeit unserer Ergebnisse erhöht. Darüber hinaus können wir mit weniger Zeitaufwand für die Datenerfassung mehr in die Interpretation der Daten und die Gewinnung wichtiger Erkenntnisse investieren.

Steve Rands, Leiter Leistungsanalyse, Swansea City:
„Wenn wir die generierten Daten ergänzen müssen, verwenden wir einfach die Tagging- oder Labeling-Vorlagen von MatchTracker, um der Analyse eine subjektive oder coachingspezifische Ebene hinzuzufügen.“

MatchTracker deckt alle Aspekte des Spiels ab, von der Kontextualisierung der physischen Seite mit taktischen Informationen und Informationen zum Spielstatus bis hin zur Untersuchung der Mannschafts- und Einzelleistung.

Analysten können ihre Dashboards anpassen und Vorlagen für die Berichterstellung erstellen, indem sie eine Reihe von Datentabellen, Tiefenfiltern und Visualisierungsoptionen verwenden. Sie haben die Möglichkeit, Alarme einzurichten, um Hunderte von neuen KPIs für Spielmomente zu liefern, die nicht an Ereignisse gebunden sind, wie z. B. Gelegenheiten zwischen den Linien oder Hinterläufe sowie In- und Out-of-Ballbesitz und außerhalb des Balls . Dadurch können sich die Analysten mehr darauf konzentrieren, ihre Expertise in die Scouting-Berichte einzubringen und sich auf das nächste Spiel vorzubereiten.

„MatchTracker hat es uns ermöglicht, das Beste aus unseren Eventing- und Tracking-Daten herauszuholen, wie es keine andere Software konnte. Indem wir die Daten visualisieren, sie mit Videos verknüpfen und sie in unsere Oppositionsanalyse und Prozesse nach dem Spiel integrieren, erhalten wir den Kontext, den wir brauchen, um fundierte Entscheidungen zu treffen. Es hilft uns auch, einen Großteil unseres Taggings zu automatisieren, was bedeutet, dass wir mehr Zeit für die detaillierte Vorbereitung und die Weitergabe unserer Erkenntnisse an Spieler und Trainer haben. In der Meisterschaft ist dies besonders wichtig, da wir die meiste Zeit der Saison zweimal pro Woche spielen“, kommentiert Tom Jenkinson.

Oppositionsanalyse

 

Spieltagsanalyse mit MatchTracker Live

An Spieltagen überprüft das Trainerteam auf der Bank wichtige Spielereignisse mit allen Videoperspektiven auf ihrer Focus-Tablet-Timeline, ergänzt durch Live-Event- und Tracking-Daten, die von MatchTracker Live geliefert werden.

„Wir richten unsere Arbeitsmappen wie gewohnt in MatchTracker ein und sobald die Daten von den Anbietern eingehen, werden die Arbeitsmappen sofort gefüllt. Wir haben neben den Echtzeitdaten Zugriff auf Live-Videostreams und das Tolle ist, dass die Live-Version genau so funktioniert wie der Analyseprozess vor und nach dem Spiel, Sie müssen nur mit der Live-Datenquelle verbunden sein und Server“, erklärt Rands.

Swansea City: Catapult Pro-Video

In der Regel drehen sich Live-Arbeitsmappen für Spieltage um bestimmte Schlüsselleistungsindikatoren, die über Datentabellen und Diagramme überwacht werden, wobei alle Benutzer mit demselben Stream verbunden sind. Auf diese Weise können die Trainer Ereignisse markieren, die sie in der Halbzeit besprechen möchten, und die Analysten können Clips und Nachrichten im Spiel senden.

Sobald das Spiel beendet ist, können das Video und die Daten verpackt und über ein MatchTracker-Paket oder einen SBG-Hub-Upload an das Trainerteam und die Spieler verteilt werden.

Um Arbeitsabläufe kollaborativ zu halten, werden Videos, Berichte, Präsentationen, Daten und Datenbanken gesammelt und gespeichert, um in langfristigen Trendanalysen verwendet und gefiltert zu werden.

–> Klicke hier sich zu erkundigen und mit dem Team über die Plattform von SBG zu sprechen.