Newcastle United

Benutzer Geschichte

Newcastle United verwendet die tragbare Technologie von Catapult seit mehreren Jahren, um die Spielanforderungen zu quantifizieren, die Trainingsbelastung zu bewältigen und das Verletzungsrisiko zu reduzieren.

Als Head of Sports Science des Clubs trägt Jamie Harley die Gesamtverantwortung für die Sammlung, Analyse und Kommunikation von Leistungsdaten in Newcastle. Jamie trat dem Club im Jahr 2010 bei und ist ein erfahrener und angesehener Praktiker, der die Catapult-Technologie zu einem zentralen Bestandteil der Leistungsinfrastruktur von Newcastle gemacht hat.

„[Catapult] ist zu einem so wichtigen Bestandteil unseres Trainings geworden, die Ausrüstung ist nur ein Teil der Ausrüstung, die die Spieler tragen“, sagt Harley. „Sie ziehen ihre Shorts und das T-Shirt an, sie setzen das GPS und den Pulsmesser auf, dann ihre Schienbeinschoner und Stiefel. Es ist nur ein Teil des Kits.“

Durch den Einsatz des Catapult-Systems kann das Sportwissenschaftsteam von Newcastle United ein objektiveres Verständnis der Spielerleistung erlangen und die Faktoren identifizieren, die zu einer optimierten Mannschafts- und Einzelleistung an einem Spieltag beitragen.

„Wir können die gesamte Trainingswoche auf das Geschehen an einem Spieltag abbilden“, sagt Harley. "Jetzt, wo wir die positivsten körperlichen Leistungen in Spielen hatten, sind wir in der Lage, für jeden einzelnen Spieler herauszufinden, was für ihn funktioniert, und zu verstehen, was seine beste Vorbereitung auf ein Spiel ist."

Als langjähriger Anwender von Catapult-Technologien hat Harley aus erster Hand erfahren, wie sie die Praxis im Spitzensport unterstützen kann und glaubt, dass sie sich weiterhin positiv auf seine Arbeit in Newcastle auswirkt.

„Es ist ein Beweis für Catapult, dass so viele Premier League- und Championship-Clubs die Technologie tagtäglich einsetzen“, sagt Harley. „Der Grund dafür ist, dass man sich wirklich positiv auf das Training auf dem Trainingsplatz auswirkt.“