FAQ

In welchen Sportarten wird Catapult eingesetzt und in welchen Ländern?
Catapult wurde in 39 Sportarten in 135 Ländern eingesetzt, von globalen Sportarten wie Fußball, Basketball und Baseball bis hin zu einzigartigen Situationen wie Skilanglauf und Synchronschwimmen. Die Präzision und Ausgereiftheit der Rohdaten stellt sicher, dass jede Bewegung von Sportlern durch die Software-Analyseplattform von Catapult auf wertvolle Weise analysiert und verbessert werden kann.
Wie viel kostet die Technik?
Die Produktpreise von Catapult variieren stark je nach Produkt, mit einer vollständigen Palette von Wearable-, Video- und Athleten-Management-Lösungen vom einzelnen Verbraucher bis hin zu professionellen Sportteams sowie vom Kaufvolumen. Der Großteil der Technologie von Catapult wird über ein SaaS-Modell an seine Elite-Kunden verkauft, wobei Teams eine monatliche Gebühr zahlen, um auf die Leistungsdaten zuzugreifen, die von den tragbaren Geräten der Athleten erfasst werden. Bitte kontaktieren Sie uns, um mehr über die Preise zu erfahren.
Wie viele Mitarbeiter beschäftigt Catapult und wo befinden sich die Büros des Unternehmens?
Die Catapult Group besteht aus über 340 Mitarbeitern an 30 Standorten weltweit mit regionalen Hauptsitzen in Melbourne, Leeds und Boston. Regionale Niederlassungen befinden sich in London, Tokio, Orlando und Dundalk, Irland.
Welche anderen Unternehmen fallen unter die Catapult Group?
Die Catapult Group besteht aus vier Unternehmen: GPSports mit Sitz in Canberra, ein Pionier in Sportwissenschaft und -technologie weltweit mit seinen sieben Generationen von tragbaren Geräten; XOS Digital mit Sitz in Boston und Orlando, der dominierende nordamerikanische Anbieter von Videoanalysen, der die Beziehung zwischen Trainern und Film revolutioniert hat; Dundalk-basiertes PlayerTek, das innovative und Plug-and-Play-GPS-Athletenüberwachungssystem für Trainer und Athleten; und Catapult mit Sitz in Melbourne, dem Erfinder und Weltmarktführer von tragbarer Technologie für Spitzensportteams.
Warum legt Catapult einen so großen Fokus auf Forschung und unabhängige Validierung?
Der Zweck der Daten und der Technologie, die Sie zum Sammeln der Daten verwenden, besteht darin, Ihnen bei der Beantwortung von Fragen zu helfen. Eine unabhängige Validierung der Technologie stellt daher sicher, dass die von Ihnen gesammelten Daten die Fragen mit den richtigen Informationen beantworten. Die korrekte Verwendung von Catapult wird Ihnen helfen, diese zusätzlichen Prozentpunkte an Leistung aus Ihren Athleten herauszuholen, aber wenn Sie eine Technologie verwenden, die nicht unabhängig nach korrekten wissenschaftlichen Prinzipien validiert wurde, könnten Sie Ihren Athleten Schaden zufügen, indem Sie Ihre Entscheidungen auf falschen Daten basieren . Wenn es um Daten geht, kommt Müll raus, wenn Müll reinkommt.
Wenn ich Catapult für mein Elite-Team kaufe, wie lerne ich das System?
Catapult verfügt über das größte Team von Sportwissenschaftlern in der Branche, und es ist ihre Aufgabe, sicherzustellen, dass Sie bei Ihren Bemühungen zur Überwachung von Sportlern auf dem richtigen Weg sind. Wenn Sie der Catapult-Community beitreten, erhalten Sie eine Vor-Ort-Schulung und Unterstützung, die Ihnen alle Grundlagen der täglichen Verwendung der Technologie und Richtlinien vermittelt, worauf Sie bei der Datenerfassung und -analyse achten sollten. Für die laufende Weiterbildung stehen Ihnen unsere Sportwissenschaftler mit ihrem angewandten Know-how zur Verfügung und wir stellen Ihnen alle Materialien zur Verfügung, die Sie für den Einstieg in die Technik benötigen.
Was steckt in der tragbaren Technologie von Catapult?
In jedem Gerät befinden sich dreiachsige Beschleunigungsmesser, dreiachsige Magnetometer, dreiachsige Gyroskope, ein Mikroprozessor zur Aufzeichnung von über tausend Datenpunkten pro Sekunde in Echtzeit und Speicherung auf dem Gerät für die Analyse nach der Sitzung, eine leistungsstarke Batterie und eine Tracking-Engine, die entweder GNSS (GPS + GLONASS, für doppelte Satellitenzuverlässigkeit), GPS oder LPS (ClearSky, das proprietäre lokale Positionierungssystem von Catapult) ist.
Was ist der Unterschied zwischen GPS und GNSS?
GPS ist ein von der US-Regierung für das US-Verteidigungsministerium entwickeltes Satellitennavigationssystem. Es ist das am häufigsten verwendete Navigationssystem der Welt und verfügt über 32 Satelliten auf der ganzen Welt. GLONASS ist ein von den russischen Streitkräften für die Luft- und Raumfahrt entwickeltes Satellitennavigationssystem mit insgesamt 29 Satelliten, die die Erde umkreisen. GPS, GLONASS und eine Handvoll anderer Navigationssysteme, die derzeit entwickelt werden, fallen alle unter den GNSS-Schirm. Wenn Sie ein GPS-Gerät verwenden, greifen Sie nur auf GPS-Satelliten zu; Wenn Sie ein GNSS-Gerät verwenden, greifen Sie auf jeden Satelliten im Orbit zu, um die Zuverlässigkeit erheblich zu verbessern.
Was sind die Vorteile von Wearable-Technologie gegenüber einem Kamera-Tracking-System?
Ein Kamerasystem ist unauffällig und liefert wertvolle Informationen zu taktischen Informationen basierend auf der Position des Sportlers, aber tragbare Technologie ist die einzige Möglichkeit, die Bewegung und die körperliche Belastung des Sportlers zu quantifizieren. Informationen, die von einem Kamera-Tracking-System erhalten werden, sind im Allgemeinen mühsam und manuell und verlassen sich darauf, dass Personen hinter den Kulissen die Daten in Echtzeit bereinigen, was zu Fehlern führen kann. Eine weitere bekannte Einschränkung besteht darin, dass ein Kamerasystem während eines überfüllten Spiels oft den Überblick verliert, welcher Spieler welcher ist, was zu verlorenen oder fehlerhaften Daten führt.
Wie sicher sind Catapult-Daten aus Sicherheitssicht?
Die Software von Catapult ist eine konsolen- und cloudbasierte Analyseplattform, was bedeutet, dass Ihre Daten auf mehr als einem Computer zugänglich sind. Das von Amazon Cloud OpenField verwendete Programm ist das gleiche Programm, das von der CIA und jeder großen Bank verwendet wird. Datensicherheit ist eine der größten Prioritäten von Catapult bei der Einrichtung von Clients und es wird alles getan, um sicherzustellen, dass Passwörter sicher sind, Konten gesperrt sind und Ihre Daten nur für von Ihnen zugewiesene Personen sichtbar sind.
Was ist der Unterschied zwischen einem Global Positioning System (GPS) und einem Local Positioning System (LPS)?
Der Unterschied zwischen einem lokalen Positionsbestimmungssystem und GPS besteht darin, dass LPS anstelle von Satelliten Kurzstrecken-Signalisierungsbaken (so genannte Ankerknoten) verwendet, von denen jede eine bekannte genaue Position zur Positionsbestimmung von Objekten durch Triangulationstechniken hat. Da GPS-Satelliten etwa 20.000 km von der Erde entfernt sind und sich mit etwa 14.000 km/h bewegen, hat GPS eine begrenzte Positionsgenauigkeit. Neben der Einschränkung, nicht unter einem geschlossenen Dach zu arbeiten und in einer Stadionumgebung eine verringerte Effizienz zu zeigen, bietet GPS eine Positionsgenauigkeit von ungefähr 1 m. Im Gegensatz dazu bietet ClearSky das gleiche GPS-Konzept in einem Stadion, indem es die Nähe der Ankerknoten zu den Ortungsgeräten nutzt, um eine absolute Genauigkeit innerhalb von 10 cm zu ermöglichen.
Wie erkläre ich dem Rest meiner Mitarbeiter, was Catapult ist?
Wenn Sie es messen können, können Sie es verwalten. Wenn Sie in Ihr Auto springen, woher wissen Sie, wie viel Kraftstoff Sie haben? Woher wissen Sie, wie schnell Sie sich in einer Sperrzone bewegen? Wenn Sie ein Schaltgetriebe fahren, woher wissen Sie, wann Sie die Gänge wechseln müssen? Was Catapult macht, ist ein Armaturenbrett auf den Körper des Athleten zu legen. Es reicht nicht mehr zu sagen "er sieht müde aus" - vielleicht ist er es oder vielleicht nicht, aber wir können Ihnen objektive Informationen liefern, um Ihre Meinung zu unterstützen oder zu widerlegen.